DEUTSCH ANGUS WEIDERINDFLEISCH

DIE VIER SÄULEN UNSERER ERSTKLASSIGEN RINDFLEISCHQUALITÄT


Da wir keinen der folgenden Punkte aus der Hand geben, können wir Ihnen unsere erstklassigen Produkte anbieten.

DIE FLEISCHRINDERRASSE DEUTSCH ANGUS – ALS BASIS DES GUTEN GESCHMACKS

Deutsch Angus Rinder sind bei uns die Grundlage von guter Qualität, neben der artgerechten Aufzucht, Haltung und Fütterung, sowie der stressfreien Schlachtung und der qualitätssteigernden Reifung.

Deutsch Angus Rinder zeichnen sich durch ihr sehr kurzfaseriges und zartes Fleisch aus. Das Deutsch Angus Rindfleisch hat eine kräftige dunkle Farbe, eine feine Marmorierung und einen kräftigen Geschmack. Besonders hervorzuheben ist die besondere fleischige Ausprägung der einzelnen Teilstücke und die birnenförmige Anguskeule, in der wunderbare Beefsteaks made in Baiertal stecken.

Etwa 1/4 der Qualität eines guten Rindfleisches ist abhängig von der Rasse, der das Rind angehört. Deutsch Angus Rinder gehören zu den besten Fleischrindern der Welt. Auf unserem Hof halten wir ausschließlich Deutsch Angus Rinder und schlachten auch ausschließlich unsere eigenen Deutsch Angus Rinder.

HOFEIGENE AUFZUCHT UND BESONDERS TIERGERECHTE HALTUNG DER DEUTSCH ANGUS RINDER

Unsere Deutsch Angus Rinder leben in einem festen Herdenverbund mit natürlichen Sozialkontakten. Von Anfang April bis Anfang November werden die Kühe zusammen mit ihren Kälbern auf unseren Weiden gehalten. 
Von Dezember bis März werden unsere Rinder in großen mit Stroh eingestreuten Laufställen gehalten. Die Tiere können sich auch im Stall frei bewegen und haben ein ausreichend großes Platzangebot. Die Rinder werden im Stall mit frischer Gras- und Maissilage, sowie frischem Heu gefüttert.

HOFEIGENE UND BESONDERS TIERGERECHTE SCHLACHTUNG

Eine stressfreie Schlachtung hat neben der Haltung und Fütterung, sowie der Rasse wohl den höchsten Einfluss auf die Fleischqualität.  

Deshalb schlachten wir unsere Deutsch Angus Rinder absolut schonend und mit viel Ruhe in unserem eigenen Schlachthaus, direkt hier bei uns auf dem Hof.


Mehr Infos

DIE FLEISCHREIFUNG – GUTES FLEISCH BRAUCHT ZEIT

Eine optimale Fleischreifung hat einen großen Einfluss auf die sensorischen Qualitätsparameter wie die Zartheit und das Aroma. Die Fleischreifung ist ein natürlicher Vorgang, bei dem durch Enzyme die Fleischfasern gelockert werden. Die Fleischreifung setzt unmittelbar nach der Schlachtung ein und sollte mindestens 8 Tage bis zu 5 Wochen dauern, je nach Teilstück.


Mehr Infos

Unsere Deutsch Angus Weiderrindfleisch Produkte

Rindfleisch für Raclette Rindfleisch für Raclette
Rindfleisch für Raclette

Inhalt: 500 Gramm (3,50 €* / 100 Gramm)

17,50 €*
Rindfleisch für Fondue Rindfleisch für Fondue
Rindfleisch für Fondue

Inhalt: 500 Gramm (3,50 €* / 100 Gramm)

17,50 €*
Beef Lion Ribs / Beef Baby Back Ribs vom Deutsch Angus Rind Beef Lion Ribs / Beef Baby Back Ribs vom Deutsch Angus Rind
Beef Lion Ribs / Beef Baby Back Ribs vom Deutsch Angus Rind
Beef Loin Ribs sind die Baby Back Ribs vom Rind und kommen aus dem Rücken des Deutsch Angus Rindes. Sie sind perfekt geeignet zum Low & Slow garen. Der lange Garprozess lässt das Fett schmelzen und macht das Fleisch schön zart. Die Beef Loin Ribs sind flacher als die Beef Short Ribs, die aus dem vorderen Brustbereich des Rindes geschnitten werden.           Perfekt für Low & Slow           Je Leiter ca. 1,5-2kg   Lagerung und Haltbarkeit: Unsere Beef Lion Ribs / Beef Baby Back Ribs vom Deutsch Angus Rind sind im Kühlschrank ist er gekühlt bei bei +2°C bis +7°C mindestens 3 Tage haltbar oder Sie frieren ihn ein, dann ist es ca. 6 Monate tiefgekühlt haltbar.   Unsere Zubereitungsempfehlung für die perfekten Ribs – die 3-2-1 Methode: Vorbereitungen: Die Ribs mehrere Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, so dass sie sich auf Zimmertemperatur erwärmen. Die Silberhaut von den Ribs abziehen und mit einem Rub von allen Seiten würzen. Phase 1 – Räuchern min. 3h In den ersten drei Stunden werden die Ribs im Grill/ Smoker bei indirekter Hitze um die 110-120°C geräuchert. Die Hackspähne werden hierfür direkt auf die am Rand ausgelegte Kohle gelegt. In der Mitte unter den Ribs ist es sinnvoll eine Schale Wasser zu stellen, um mehr Feuchtigkeit in den Garraum zu bekommen, sowie das tropfende Fett und den Fleischsaft aufzufangen.   Phase 2 – Dämpfen min. 2h In der zweiten Phase werden die Rips eingepackt in Butcherpaper oder Backpapier und Alufolie. Im Fleischpaket sollte sich auch Brühe, Fruchtsaft oder der Fleischsaft von der Phase eins befinden, so dass das Fleisch anschließend bei indirekter Hitze um die 130-140°C gedämpft werden kann. In der Phase zwei werden die Ribs zart und weich, nach ca. 2 Stunden gerne mal nachschauen, ob die Ribs bereits ausreichend zart sind oder ob vielleicht noch eine weitere Stunde zugegeben werden sollte.   Phase 3 – Glasieren min.1 h In der dritten Phase bekommen die Ribs ihren Glanz und nach Belieben ihr typisches „klebriges“ äußere. Die Ribs werden ausgepackt, mit einer BBQ Soße eurer Wahl bestrichen und dann wieder auf den Grill (indirekte Zone 130-140°C) zurückgelegt, um die Soße antrocknen zu lassen. Das Glasieren kann mehrmals wiederholt werden, je öfter desto saftiger und geschmackvoller werden die Ribs.     Sind alle Phasen abgeschlossen, sollten die Ribs nun noch ruhen, bevor sie aufgeschnitten und genossen werden. Damit sie nicht kalt werden, kann man die Ribs in eine Thermobox legen oder nochmal etwas einpacken.

19,90 €*
Beef Short Ribs vom Deutsch Angus Rind Beef Short Ribs vom Deutsch Angus Rind
Beef Short Ribs vom Deutsch Angus Rind
Die Beef Short Ribs werden aus der Brust-/Bauchseite des Tieres geschnitten und zeichnen sich durch eine dicke Fleischauflage und einen besonders hohen intramuskulären Fettanteil aus. Der Name kommt nicht etwa von den kurzen Rippen, sondern von der englischen Bezeichnung des Teilstücks, aus dem sie geschnitten werden, der "Short Plate". Die Beef Short Ribs entsprechen dem St. Louis Cut beim Schwein.             perfekt für Low & Slow je Short Rib ca. 2,5-3kg  saftige Fleischauflage   Lagerung und Haltbarkeit: Unsere Beef Short Ribs vom Deutsch Angus Rind sind im Kühlschrank ist er gekühlt bei bei +2°C bis +7°C mindestens 3 Tage haltbar oder Sie frieren ihn ein, dann ist es ca. 6 Monate tiefgekühlt haltbar.   Unsere Zubereitungsempfehlung für die perfekten Ribs – die 3-2-1 Methode: Vorbereitungen: Die Ribs mehrere Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, so dass sie sich auf Zimmertemperatur erwärmen. Die Silberhaut von den Ribs abziehen und mit einem Rub von allen Seiten würzen. Phase 1 – Räuchern min. 3h In den ersten drei Stunden werden die Ribs im Grill/ Smoker bei indirekter Hitze um die 110-120°C geräuchert. Die Hackspähne werden hierfür direkt auf die am Rand ausgelegte Kohle gelegt. In der Mitte unter den Ribs ist es sinnvoll eine Schale Wasser zu stellen, um mehr Feuchtigkeit in den Garraum zu bekommen, sowie das tropfende Fett und den Fleischsaft aufzufangen.   Phase 2 – Dämpfen min. 2h In der zweiten Phase werden die Rips eingepackt in Butcherpaper oder Backpapier und Alufolie. Im Fleischpaket sollte sich auch Brühe, Fruchtsaft oder der Fleischsaft von der Phase eins befinden, so dass das Fleisch anschließend bei indirekter Hitze um die 130-140°C gedämpft werden kann. In der Phase zwei werden die Ribs zart und weich, nach ca. 2 Stunden gerne mal nachschauen, ob die Ribs bereits ausreichend zart sind oder ob vielleicht noch eine weitere Stunde zugegeben werden sollte.   Phase 3 – Glasieren min.1 h In der dritten Phase bekommen die Ribs ihren Glanz und nach Belieben ihr typisches „klebriges“ äußere. Die Ribs werden ausgepackt, mit einer BBQ Soße eurer Wahl bestrichen und dann wieder auf den Grill (indirekte Zone 130-140°C) zurückgelegt, um die Soße antrocknen zu lassen. Das Glasieren kann mehrmals wiederholt werden, je öfter desto saftiger und geschmackvoller werden die Ribs.     Sind alle Phasen abgeschlossen, sollten die Ribs nun noch ruhen, bevor sie aufgeschnitten und genossen werden. Damit sie nicht kalt werden, kann man die Ribs in eine Thermobox legen oder nochmal etwas einpacken.

29,85 €*
magere Steaks vom Deutsch Angus Rind, (2 Stück vakuumiert)
magere Steaks vom Deutsch Angus Rind, (2 Stück vakuumiert)

Inhalt: 400 Gramm (3,50 €* / 100 Gramm)

13,99 €*
Roastbeef vom Deutsch Angus Rind
Roastbeef vom Deutsch Angus Rind

Inhalt: 1000 Gramm (4,69 €* / 100 Gramm)

46,94 €*
Rumpsteak vom Deutsch Angus Rind (1 Stück vakuumiert)
Rumpsteak vom Deutsch Angus Rind (1 Stück vakuumiert)

Inhalt: 350 Gramm (4,70 €* / 100 Gramm)

16,45 €*
Filet oder Lende vom Deutsch Angus Rind
Filet oder Lende vom Deutsch Angus Rind

Inhalt: 2000 Gramm (6,00 €* / 100 Gramm)

120,00 €*
Ab September wieder im Sortiment.
durchwachsener Sauerbraten vom Deutsch Angus Rind
Für unseren Sauerbraten vom Deutsch Angus Rind legen wir Ihnen einen Rinderbraten in eine Beize aus Rotwein, Tafelessig und Wasser ein, dazu geben wir noch Gewürze wie Wachholderbeeren, Senfkörner und Lorbeerblätter, sowie frisches Wurzelgemüse.   Lagerung und Haltbarkeit: Der Sauerbraten vom Deutsch Angus Rind ist gekühlt im Kühlschrank bei +2°C bis +7°C ca. 7-10 Tage haltbar.   Unser Rezept zum Produkt: Zutaten für 3-4 Personen: 1kg kg eingelegter Sauerbraten, 3 EL Butterschmalz, 400ml Rinderfond, Salz und Pfeffer, Soßenbinder Zubereitung: Den Sauerbraten aus der Verpackung nehmen und gut abtropfen lassen. Einen schweren Bratentopf trocken erhitzen und anschließend die 3 EL Butterschmalz darin zergehen lassen. Den Sauerbraten von allen Seiten scharf anbraten. Nachdem sich die Poren des Sauerbratens, an allen Seiten, durch das scharfe Anbraten geschlossen haben, können Sie den Topf mit der Beize auffüllen. Den Braten bei mittlerer Hitze ca. 1 ½ bis 2 Stunden schmoren lassen. Nachdem der Braten gar ist, den Braten aus dem Fond nehmen und in Scheiben schneiden. Zugedeckt im Backofen bei 100°C warmhalten, bis Sie die Soße gebunden haben. Die Sauerbratenbeize mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Rinderfond abmildern. Die Soße auf die gewünschte Konsistenz abbinden. Dazu können Sie breite Bandnudeln, Kartoffel- oder Semmelknödel servieren, sowie wahlweise einen grünen Salat oder Rotkraut.   Weitere Rezeptvorschläge: https://www.landmetzgerei-sandritter.de/rezepte

Inhalt: 1000 Gramm (2,30 €* / 100 Gramm)

22,99 €*
Onglet vom Deutsch Angus Rind, 700-900g je nach Größe des Rindes, frisch o. tiefgekühlt (n. Verfügba Onglet vom Deutsch Angus Rind, 700-900g je nach Größe des Rindes, frisch o. tiefgekühlt (n. Verfügba
Onglet vom Deutsch Angus Rind, 700-900g je nach Größe des Rindes, frisch o. tiefgekühlt (n. Verfügba
Das Onglet ist ein Steak aus dem inneren Bauchraum des Rindes. Es ist sehr geschmacksintensiv und einzigartig, weil es diesen Cut nur einmal pro Rind gibt. Da der Muskel, zu Lebzeiten des Rindes stark beansprucht wurde, ist er eher grob in der Faser. Damit das Hanging Tender saftig und zart bleibt sollte es nicht über die Garstufe medium-rare gegrillt werden. Unser Zubereitungstipp: Die nicht essbare Sehne in der Mitte muss entfernt werden, mit ein einem scharfen Messer und ein bisschen Geschick ist das aber leicht zu bewerkstelligen.  Das Fleisch ist grob in der Faser und sollte daher vorher mariniert werden. Anschließend kurz und heiß anbraten, damit es nicht zäh wird, bei 100°C auf die gewünschte Kerntemperatur bringen, wir empfehlen Ihnen nicht über die Garstufe medium-rare zu gehen. Weitere Bezeichnungen: Nierenzapfen, Herzzapfen, Zwerchfellpfeiler, Hanging Tender, Butcher’s Steak (USA), Bistro Steak, Arrachera (Mexiko), Fajitas arracheras (Texas) Lagerung und Haltbarkeit: Das Onlget vom Deutsch Angus Rind ist im Vakuumbeutel ca. 7 Tage bei +2°C bis +7°C im Kühlschrank haltbar oder Sie frieren es ein, dann ist es ca. 6 Monate tiefgekühlt haltbar.

Inhalt: 900 Gramm (2,30 €* / 100 Gramm)

20,70 €*

Ihre Fragen rund um unser Deutsch Angus Rinderfleisch beantworten wir gerne!

Sie haben weitere Fragen zu unseren Deutsch Angus Rindern, dann schreiben Sie uns!

Wie entstand die Fleischrinderrasse Deutsch Angus?

Die Rasse Deutsch Angus ist in den 1950iger Jahren aus der Kreuzung von Aberdeen Angus Rindern und Deutschen Zweinutzungsrassen, wie Rotbunten, Schwarzbunten und Fleckvieh entstanden. Die schottischen Aberdeen Angus brachten eine hervorragende Fleischqualität mit, sowie ihre Leichtkalbigkeit und Frühreife. Jedoch waren die Angus Rinder mit wenig Bodenfreiheit ausgestatten und neigten unter den üppigen deutschen Lebensbedingungen zu reichlich Fettansatz. Weshalb man mit Schwarz- und Rotbunten Rindern die Bodenfreiheit erhöht, und die Milchleistung gesteigert hat, sodass die Mutterkuh ihr Kalb optimal versorgen kann und wunderschöne Weidekälber erzeugt werden können. Das Fleckvieh stellte die neuen Deutsch Angus Rinder auf ein stabiles und gesundes Fundament, sodass ein Rind mit exquisiten Eigenschaften entstand.