Salami & Mettwurst


Unsere Salamispezialitäten stellen wir in eigener handwerklicher Herstellung mit viel Fingerspitzengefühl im Naturreifeverfahren her. Hierauf sind wir besonders stolz, denn mit viel Erfahrung und Zeit in der Herstellung wird aus bestem Strohschweine- und Deutsch Angus Rindfleisch, Salz und unserer hauseigenen Gewürzmischung ein großartiges Produkt, das in unseren eigenen Reiferäumen zur vollen Aromatik ausreifen kann.

Unser Rohessersortiment stellen wir aus frischem Strohschweinefleisch und Deutsch Angus Rindfleisch her, gewürzt mit Naturgewürzen und Pökelsalz. Geräuchert werden die Rohesser über Buchenholzrauch, anschließend werden sie auf die gewünschte Festigkeit an der Luft getrocknet.


Bierkugel
Bierkugel
Bierwurst, auch Blasenwurst oder Bierkugel genannt, ist eine herzhafte, grob gekörnte Brühwurst mit Senfkörnern. Ihren Namen hat die Bierwurst nicht, weil sie mit Bier gemacht wurde, sondern weil man sie traditionell mit Brot und Bier zur bayerischen Brotzeit isst. Da die Bierwurst früher traditionell in Schweinsblasen abgefüllt wurde, wird sie auch heute noch teilweise als Blasenwurst bezeichnet, dieser Name gerät aber zunehmend in Vergessenheit. Auch die früher typische Form einer Kugel geht auf diesen Umstand zurück.   Die Bierwurst ist durch ihre besondere Herstellung etwas länger haltbar, als die meisten anderen Brühwürste und kann auch kurze Zeit ohne Kühlung transportiert werden. Sie eignet sich daher gut als Brotzeitwurst bei Wanderungen und Ausflügen sowie als Mitbringsel.   deftiger, fleischiger und würziger Geschmack handwerklich hergestellt ohne glutamathaltige Zusatzstoffe,  keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen    Herstellung: Für unsere Bierwurst wird am Vortag der Herstellung der Speck gewürfelt und gefroren, sowie das Einlagefleisch angesalzen (mit Salz und Gewürzen vermischt). Am eigentlichen Herstellungstag fertigen wir zuerst das Grundbrät aus Deutsch Angus Rindfleisch und Eis (ohne Speck). Dann wird das Einlagefleisch vom Deutsch Angus Rind gewolft, und der Kammspeck vom Strohschwein auf die passende Körnung im Kutter zerkleinert. Anschließend wird das Einlagefleisch und der Kammspeck unter das Grundbrät gemengt und die Senfkörner noch untergemischt. Anschließend wird das Bierwurstbrät in einen Naturdarm gefüllt und im Buchenholzrauch geräuchert. Nach dem Räuchern wird die Bierkugel noch ca. 35 Minuten im 75°C warmen Wasser gegart.       Lagerung und Haltbarkeit: Nach dem Kauf ist die Bierkugel, gekühlt im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 8 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 280 Gramm (1,70 €* / 100 Gramm)

4,75 €*
Feine Mettwurst oder Teewurst
Feine Mettwurst oder Teewurst
Feine Mettwurst oder Teewurst ist eine streichbare Rohwurst aus Schweinefleisch sowie Speck von unseren eigenen Strohschweinen. Sie ist sehr fein im Biss und mild im Geschmack, leicht angeräuchert ist sie ebenfalls. Ihre Bezeichnung hat die feine Mettwurst oder Teewurst von der Eigenschaft, dass sie einstmals am Nachmittag zum Tee angeboten wurde. fein im Biss und mild im Geschmack feine Rumnote Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Produktion von unserer feinen Mettwurst oder Teewurst werden zwei Teile Schweinefleisch mit einem Teil Schweinespeck unserer Strohschweine fein zerkleinert. Durch das Zerkleinern im Kutter erhält die Wurst ihre besonders feine und cremige Konsistenz. Dann wird die Teewurst mit Naturgewürzen und Nitritpökelsalz fein abgeschmeckt und in kleine Portionsdärme gefüllt. Nachdem die Teewurst fertig gereift ist, wird diese schonend im Buchenrauch geräuchert.   Lagerung und Haltbarkeit: Die feine Mettwurst oder Teewurst ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, unangeschnitten ca. 10 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 200 Gramm (1,50 €* / 100 Gramm)

2,99 €*
Feuerbeißer
Feuerbeißer
Unsere Feuerbeißer sind mittelgrobe Rohwürste mit einer feinen, aber angenehmen, scharfen Chilinote. Feuerbeißer werden aus dem Schweinefleisch unserer eigenen Strohschweine hergestellt. Feuerbeißer sind lange, dünne Würstchen von ca. 150g das Paar. Sie werden kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen getrocknet, bis sie den gewünschten Trocknungsgrad erreicht haben. Feuerbeißer werden kalt als Brotzeit gegessen, man kann sie aber auch in heißem Wasser, in heißer Brühe oder im heißen Wasserdampf erhitzten. Gerne wird sie auch als Einlage für einen herzhaften Eintopf verwendet. herzhafte, mittelgrobe Rohwurst mit einer feinen, aber angenehm, scharfen Chilinote sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, warm gemacht in Wasser oder als Einlage in Eintöpfen,….. Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung der Feuerbeißer wird Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen grob bis mittelfein gewolft, mit Nitritpökelsalz und Naturgewürzen gewürzt und dann in Schafsdärme mit einem Durchmesser von 24-26 mm abgefüllt. Die Würste werden mit einem Stückgewicht von 75 g abgedreht. Die feine Schärfe erhalten die Feuerbeißer durch die Beimengung von Chilipulver und feinen Chiliflocken. Die Feuerbeißer werden dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht haben.   Lagerung und Haltbarkeit: Die Feuerbeißer sind gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen die Feuerbeißer an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 120 Gramm (1,92 €* / 100 Gramm)

2,30 €*
Grobe Mettwurst geschnitten Grobe Mettwurst geschnitten
Grobe Mettwurst geschnitten
Unsere grobe Mettwurst ist eine schnittweste, geräucherte und luftgetrocknete Rohwurst, hergestellt aus dem Schweinefleisch unsere Strohschweine. Sie ist herzhaft im Geschmack und fest im Biss. Unsere grobe Mettwurst wird nach dem Reifen geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen getrocknet, bis sie den gewünschten Trocknungsgrad erreicht hat.   Grobe Mettwurst wird kalt als Brotzeit gegessen oder als Rucksackwurst auf Wanderungen und Ausflüge mitgenommen. Gerne schneiden wir Ihnen unsere Grobe Mettwurst auch als Aufschnitt auf.   Herzhafte, schnittfeste, grobe Mettwurst kräftig im Biss Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert glutamatfreies Produkt, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung der groben Mettwurst wird Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen grob gewolft, mit Nitritpökelsalz und Naturgewürzen gewürzt und dann in luftdurchlässige Naturfaserdärme abgefüllt. Ihren besonders herzhaften Geschmack erhält die grobe Mettwurst durch unsere hauseigene Gewürzmischung. Die Grobe Mettwurst wird dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat.   Lagerung und Haltbarkeit: Die grobe Mettwurst im Frischepapier ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar, die vakuumierte grobe Mettwurst 18-21 Tage. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Varianten ab 1,90 €*
2,50 €*
Hauseigene Chorizo geschnitten
Hauseigene Chorizo geschnitten
Unsere Chorizo ist eine spanische Salamivariante, mit großen Fleisch- und Fettstückchen für einen herzhaften Geschmack und Biss. Typisch für die spanische Salami ist die intensive Färbung, unsere Chorizo hat ihre kräftige, orange Farbe vom Paprikapulver. Chorizo ist ein kräftiger Brotbelag oder eine kräftige Einlage für einen herzhaften Eintopf. feien Paprikanote und angenehme Schärfe kräftig im Geschmack fest im Biss naturgereift handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Für unsere hauseigene Chorizo verwenden wir Schweinefleisch und Schweinespeck von unseren eigenen Strohschweinen. Das Schweinefleisch wird in Würfel geschnitten und der Speck wird grob gewolft. Das Chorizobrät wird mit Naturgewürzen und Salz fein abgeschmeckt. Anschließend wird das Chorizobrät in Naturdärme abgefüllt, die für mehrere Wochen im Reiferaum reifen. Bei der Reifung wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker in Milchsäure und in aromawirksame Verbindungen um. Währen des Reifens wird die hauseigene Chrorizo schnittfest, da sich die einzelnen Fleischstücke untereinander verbinden, weil das Salz die Eiweißstrukturen angelöst hat. Nach dem Reifen wird die hauseigene Chorizo über Buchenspänen geräuchert und ist anschließend verzehrfertig.   Lagerung und Haltbarkeit: Die hauseigene Chorizo ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Varianten ab 2,60 €*
3,20 €*
Hauseigene Salami geschnitten Hauseigene Salami geschnitten
Hauseigene Salami geschnitten
Unsere hauseigene Salami ist eine naturgereifte Salami aus Rindfleisch und Schweinespeck. Unsere hauseigene Salami ist mild im Geschmack und hat eine feine Salznote. Eine Verwendungsmöglichkeit von Salami kennt eigentlich jeder, denn man kann sie sich als Aufschnitt auf Brot legen, eine Pizza damit belegen oder Salamistücke in einen Auflauf geben – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. mild, aber dennoch würzig im Geschmack sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, Pizzabelag oder als Einlage im Auflauf naturgereift handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Für unsere hauseigene Salami verwenden wir Rindfleisch von unseren eigenen Deutsch Angus Rindern und Schweinespeck von unseren eigenen Strohschweinen. Das Fleisch und der Speck werden mittelfein gewolft und mit Naturgewürzen und Salz fein abgeschmeckt. Anschließend wird das Salamibrät in Naturdärme abgefüllt. Die Salami reift anschließend für mehrere Wochen im Reiferaum. Bei der Reifung wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker in Milchsäure und in aromawirksame Verbindungen um. Während des Reifens wird die hauseigene Salami auch schnittfest, da sich die einzelnen Fleischstücke untereinander verbinden, weil das Salz die Eiweißstrukturen angelöst hat. Nach dem Reifen wird die hauseigene Salami über Buchenspänen geräuchert und ist verzehrfertig.   Lagerung und Haltbarkeit: Die hauseigene Salami ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Die Salami, die im Frischepapier verpackt ist, ist ca. 5-7 Tgae haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Varianten ab 2,60 €*
3,20 €*
Hauseigene Salami im Portionsdarm, vakuumiert Hauseigene Salami im Portionsdarm, vakuumiert
Hauseigene Salami im Portionsdarm, vakuumiert
Unsere hauseigene Salami ist eine naturgereifte Salami aus Rindfleisch und Schweinespeck. Unsere hauseigene Salami ist mild im Geschmack und hat eine feine Salznote. Eine Verwendungsmöglichkeit von Salami kennt eigentlich jeder, denn man kann sie sich als Aufschnitt auf Brot legen, eine Pizza damit belegen oder Salamistücke in einen Auflauf geben – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. mild, aber dennoch würzig im Geschmack sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, Pizzabelag oder als Einlage im Auflauf naturgereift handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Für unsere hauseigene Salami verwenden wir Rindfleisch von unseren eigenen Deutsch Angus Rindern und Schweinespeck von unseren eigenen Strohschweinen. Das Fleisch und der Speck werden mittelfein gewolft und mit Naturgewürzen und Salz fein abgeschmeckt. Anschließend wird das Salamibrät in Naturdärme abgefüllt. Die Salami reift anschließend für mehrere Wochen im Reiferaum. Bei der Reifung wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker in Milchsäure und in aromawirksame Verbindungen um. Während des Reifens wird die hauseigene Salami auch schnittfest, da sich die einzelnen Fleischstücke untereinander verbinden, weil das Salz die Eiweißstrukturen angelöst hat. Nach dem Reifen wird die hauseigene Salami über Buchenspänen geräuchert und ist verzehrfertig.   Lagerung und Haltbarkeit: Die hauseigene Salami ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 330 Gramm (2,59 €* / 100 Gramm)

8,55 €*
Landjäger
Landjäger
Landjäger sind eine Spezialität aus Süddeutschland, sie haben traditionelle eine eckige Form. Es sind an der Luft getrocknete und geräucherte Rohwürste aus Schweine- und Rindfleisch. Sind ungefähr 15 cm lang und das Gewicht eines Landjägers beträgt ca. 40 – 60 g. Sie haben eine fein- bis mittelfeine Struktur und die typische rot-braune bis rost-braune Farbe von getrockneten und geräucherten Rohwürsten. Sie sind relativ fest und haben einen kräftigen Biss. Landjäger haben einen kräftigen Geschmack und ein mildes, aber gut wahrnehmbares Raucharoma. Aufgrund der Tatsache, dass sie auch ohne Kühlung lange lagerfähig sind, waren Landjäger in früheren Zeiten eine beliebte Mahlzeit für die Arbeit auf dem Feld bzw. in den Weinbergen des süddeutschen Raumes. Sie ließen sich gut kalt aus der Hand essen, wodurch man sich Zeit und Besteck sparen konnte. Auch Jäger, Wanderer und Reisende nahmen gerne Landjäger mit in ihr Gepäck. Die haltbaren Würste waren außerdem häufig Teil des Proviants von Soldaten im Feld oder bei Manövern. würzig im Geschmack fest und kräftig im Biss naturgereift handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert glutamatfreies Produkt, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Landjäger sind flach gepresste, mittel- bis feinkörnige Dauerwürste. Sie bestehen aus sehnenfreiem Rindfleisch, fettem Schweinefleisch und Speck. Zur Herstellung von Landjägern zerkleinert wir, die Landmetzgerei Sandritter, Rindfleisch, Schweinefleisch und Schweinespeck unserer hofeigenen Strohschweine und Deutsch Angus Weiderinder im Wolf. Das Fleisch wird anschließend mit Naturgewürzen und Nitritpökelsalz fein abgeschmeckt. Die Wurstmasse wird dann in einen Naturdarm vom Kaliber 28/32 gefüllt. Anschließend werden die Landjäger paarweise mit der Hand in einer Presse in ihre eckige Form gebracht. Die Landjäger werden anschließend paarweise, dicht an dicht, in einem Kasten gelegt und haben nun Zeit zum Reifen. Bei der Reifung wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker in Milchsäure und in aromawirksame Verbindungen um. Währen des Reifens werden die Landjäger bissfest, da sich die einzelnen Fleischstücke untereinander verbinden, da das Salz die Eiweißstrukturen angelöst hat. Nach dem Reifen werden die Landjäger über Buchenspänen geräuchert und für einige Tage zum Trocknen aufgehängt, bevor sie verkauft werden.   Lagerung und Haltbarkeit: Unsere Landjäger sind gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen die Landjäger an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 75 Gramm (3,73 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 2,20 €*
2,80 €*
luftgetrocknete Salami vom Strohschwein "Kräuter der Provence" geschnitten luftgetrocknete Salami vom Strohschwein "Kräuter der Provence" geschnitten
luftgetrocknete Salami vom Strohschwein "Kräuter der Provence" geschnitten
Lagerung und Haltbarkeit: Die luftgetrocknete Salami vom Strohschwein ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Die Salami, die im Frischepapier verpackt ist, ist ca. 5-7 Tgae haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Varianten ab 3,20 €*
3,80 €*
luftgetrocknete Salami vom Strohschwein geschnitten luftgetrocknete Salami vom Strohschwein geschnitten
luftgetrocknete Salami vom Strohschwein geschnitten
Unsere luftgetrocknete Salami ist eine naturgereifte Salami aus Strohschweinefleisch. Unsere luftgetrocknete Salami ist würzig im Geschmack und hat eine feine Salznote.   Lagerung und Haltbarkeit: Die luftgetrocknete Salami vom Strohschwein ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Die Salami, die im Frischepapier verpackt ist, ist ca. 5-7 Tgae haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 150 Gramm (3,20 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 3,20 €*
4,80 €*
Opas Beste
Opas Beste
Unsere „OPAS BESTE“ ist eine grobe Mettwurst aus dem Schweinefleisch unsere Strohschweine, kräftig abgeschmeckt mit ganzen Kümmel- und Senfkörnern. Sie ist herzhaft im Geschmack und fest im Biss. Unsere Opas Beste wird nach dem Reifen geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat. Opas Beste wird kalt als Brotzeit gegessen oder als Rucksackwurst auf Wanderungen und Ausflüge mitgenommen. herzhafte, grobe Mettwurst mit ganzen Kümmel- und Senfkörnern kräftig im Biss Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung von Opas Bester wird Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen grob bis mittelgrob gewolft, mit Nitritpökelsalz und Naturgewürzen gewürzt und dann in Schweinedärme mit einem Durchmesser von 28–32 mm abgefüllt. Die Opas Beste wird zu Ringen von ca. 300g gebunden. Ihren besonderen Geschmack erhält die Opas Beste durch die Verwendung von ganzem Kümmel und ganzen Senfkörnern in unserer hauseigenen Gewürzmischung. Opas Beste wird dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat.   Lagerung und Haltbarkeit: Unsere Opas Beste gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen Opas Beste an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 240 Gramm (1,96 €* / 100 Gramm)

4,70 €*
Paprikawurst
Paprikawurst
Unsere Paprikawurst ist eine herzhafte, mittelgrobe Rohwurst mit einer milden Paprikanote. Hergestellt wird sie ausschließlich aus Schweinefleisch unserer hofeigenen Strohschweine. Die Paprikawurst wird kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat. Paprikawurst wird kalt als Brotzeit gegessen, kann aber auch in heißem Wasser, in heißer Brühe oder im heißen Wasserdampf erhitzen. Gerne wird sie auch als Einlage für einen herzhaften Eintopf verwendet. milde Paprikanote herzhaft und würzig im Geschmack sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, warm gemacht in Wasser oder als Einlage in Eintöpfen,….. Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung der Paprikawurst wird Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen grob bis mittelfein gewolft. Anschließend wird das Fleisch mit Nitritpökelsalz, Pfeffer und Paprika gewürzt und dann in Schweinedärme mit einem Durchmesser von 28–32 mm abgefüllt. Die Würste werden mit einem Stückgewicht von ca. 100 g abgedreht. Die Paprikawurst wird dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserem Reiferaum getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat.   Lagerung und Haltbarkeit: Unsere Paprikawurst ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen die Paprikawurst an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 120 Gramm (1,92 €* / 100 Gramm)

2,30 €*
Pfeffersäckchen
Pfeffersäckchen
Pfeffersäckchen sind streichbare Rohwürste aus Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen. Sie sind sehr fein im Biss und mild im Geschmack, leicht angeräuchert sind sie ebenfalls. Sie haben eine leichte Schärfe durch den grünen Pfeffer, der dem Teewurst- bzw. Mettwurstbrät zugefügt wird. fein im Biss und mild im Geschmack leichte Schärfe durch den grünen Pfeffer Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Produktion unserer Pfeffersäckchen werden zwei Teile Schweinefleisch mit einem Teil Schweinespeck unserer Strohschweine fein zerkleinert. Dann wird das Mettwurstbrät mit Naturgewürzen und Nitritpökelsalz fein abgeschmeckt und es werden grüne Pfefferkörner eingearbeitet. Im Anschluss wird das Brät in kleine Portionsdärme gefüllt. Nach dem Räuchern reifen unsere Pfeffersäckchen noch ca. 5 Tage im Reifeschrank, damit die Milchsäurebakterien den im Fleisch enthaltenen Zucker in aromawirksame Verbindungen umwandeln können und die Pfeffersäckchen ihren typischen Geschmack erhalten.   Lagerung und Haltbarkeit: Die Pfeffersäckchen sind gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, unangeschnitten ca. 10 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 200 Gramm (1,50 €* / 100 Gramm)

2,99 €*
Portionsdarm von der luftgetrocknete Salami vom Strohschwein
Portionsdarm von der luftgetrocknete Salami vom Strohschwein
Unsere luftgetrocknete Salami ist eine naturgereifte Salami aus Strohschweinefleisch. Unsere luftgetrocknete Salami ist würzig im Geschmack und hat eine feine Salznote.   Lagerung und Haltbarkeit: Die luftgetrocknete Salami vom Strohschwein ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 21 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 250 Gramm (3,20 €* / 100 Gramm)

7,99 €*
Rauchpeitschen Rauchpeitschen
Rauchpeitschen
Unsere Rauchpeitschen sind herzhafte, aber dennoch milde, mittelgrobe Rohwürste. Hergestellt werden unsere Rauchpeitschen ausschließlich aus Schweinefleisch unserer hofeigenen Strohschweine. Rauchpeitschen sind lange, dünne Würstchen von ca. 150g das Paar. Sie werden kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat. Rauchpeitschen werden gerne kalt als Brotzeit gegessen, man kann sie aber auch in heißem Wasser, in heißer Brühe oder im heißen Wasserdampf erhitzen. Gerne wird sie auch als Einlage für einen herzhaften Eintopf verwendet. eine herzhafte, aber dennoch milde, mittelgrobe Rohwurst sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, warm gemacht in Wasser oder als Einlage in Eintöpfen,….. Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung der Rauchpeitschen wird Schweinefleisch und Speck von unseren eigenen Strohschweinen grob bis mittelfein gewolft. Anschließend wird das Schweinefleisch mit Nitritpökelsalz und Naturgewürzen gewürzt und dann in Schafsdärme mit einem Durchmesser von 24-26 mm abgefüllt. Die Würste werden mit einem Stückgewicht von ca. 75 g abgedreht. Die Rauchpeitschen werden dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht hat.   Lagerung und Haltbarkeit: Die Rauchpeitschen sind gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen die Rauchpeitschen an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 120 Gramm (1,92 €* / 100 Gramm)

2,30 €*
Rindfleischknacker
Rindfleischknacker
Unsere Rindfleischknacker sind herzhafte und kernige, mittelgrobe Rohwürste. Rindfleischknacker sind lange, dünne Würstchen von ca. 150g das Paar. Durch die ausschließliche Verwendung von unserem eigenen Deutsch Angus Rindfleisch sind die Rindfleischknacker deutlich kerniger und nussiger im Geschmack als beispielsweise die Rauchpeitschen. Sie werden kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den gewünschten Trocknungsgrad erreicht haben. Rindfleischknacker werden gerne kalt als Brotzeit gegessen, man kann sie aber auch in heißem Wasser, in heißer Brühe oder im heißen Wasserdampf erhitzt werden. Gerne wird sie auch als Einlage für einen herzhaften Eintopf verwendet. herzhafte und kernige, mittelgrobe Rohwürste kräftiger und nussiger im Geschmack sehr vielseitig verwendbar – als Brotzeit, warm gemacht in Wasser oder als Einlage in Eintöpfen,….. Rindfleisch und Speck von unseren Deutsch Angus Weiderindern handwerklich hergestellt im Buchenholzrauch geräuchert ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Herstellung unserer Rindfleischknacker verwenden wir ausschließlich Rindfleisch von unseren eigenen Deutsch Angus Rindern. Das Rindfleisch wird grob bis mittelfein gewolft, mit Nitritpökelsalz und Naturgewürzen gewürzt und dann in Schafsdärme mit einem Durchmesser von 24-26 mm abgefüllt. Die Würste werden mit einem Stückgewicht von 75 g abgedreht. Die Rindfleischknacker werden dann kalt geräuchert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in unserer Reifekammer getrocknet, bis sie den erwünschten Trocknungsgrad erreicht haben.   Lagerung und Haltbarkeit: Die Rindfleischknacker sind gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 10 Tage haltbar oder Sie hängen die Rindfleischknacker an einem zugigen Ort (Keller, Treppenhaus, Flur) zum Trocknen auf. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 120 Gramm (1,92 €* / 100 Gramm)

2,30 €*
Bitte beachten Sie, dass wir dieses Produkt erst wieder ab Mitte November im Angebot haben.
Salami-Adventskalender
Unsere Adventskalender-Salami stellen wir selbst her, aus Rindfleisch von unseren Deutsch Angus Rindern und Schweinefleisch von unseren Strohschweinen. Scheibe für Scheibe bereitet euch die Adventskaledersalami eine schöne Adventszeit. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem außergewöhnlich herzhaften Adventskalender!   Herstellung: Für unsere Adventskalender-Salami verwenden wir Rindfleisch von unseren eigenen Deutsch Angus Rindern und Schweinefleisch sowie Schweinespeck von unseren eigenen Strohschweinen. Das Fleisch und der Speck werden mittelfein gewolft und mit Naturgewürzen und Salz fein abgeschmeckt. Anschließend wird das Salamibrät in bedruckte Leinendärme abgefüllt. Die Salami reift anschließend für mehrere Wochen im Reiferaum. Bei der Reifung wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker in Milchsäure und in aromawirksame Verbindungen um. Während des Reifens wird die hausgemachte Salami auch schnittfest, da sich die einzelnen Fleischstücke untereinander verbinden, weil das Salz die Eiweißstrukturen angelöst hat. Nach dem Reifen wird die Adventskalender-Salami verpackut und ist bereit zum verschenken!   Lagerung und Haltbarkeit: Die Adventskalender-Salami ist gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C bis ca. 15.Januar des folge Jahres  haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

0,00 €*
Zwiebelmettwurst im Portionsdarm ca. 180g
Zwiebelmettwurst im Portionsdarm ca. 180g
Zwiebelmettwurst ist eine grobe, streichbare Rohwurst aus dem Schweinefleisch unserer eigenen Strohschweine. Da wir für unsere Zweibelmettwurst ausschließlich mageres Schweinefleisch verwenden ist unsere Zwiebelmettwurst eine sehr magere Wurst. Sie ist sehr fein im Biss und mild im Geschmack, mit einer feinen Zwiebelnote. fein im Biss und mild im Geschmack, mit feiner Zwiebelnote bei Kindern beliebt Schweinefleisch und Speck von unseren Strohschweinen handwerklich hergestellt ohne glutamathaltige Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker ausschließliche Verwendung von Naturgewürzen   Herstellung: Zur Produktion von unserer Zwiebelmettwurst verwenden wir ausschließlich mageres Schweinfleisch unsere hofeigenen Strohschweine. Das Schweinefleisch wird zugeschnitten und von Fett und Sehnen befreit. Anschließend wird es mittelgrob gewolft und mit unserer hauseigenen Gewürzmischung abgeschmeckt. Die Zwiebelmettwurst wird bei uns sofort nach der Herstellung frisch in Portionsdärme gefüllt.   Lagerung und Haltbarkeit: Die Zwiebelmettwurst ist unangebrochen und gekühlt, im Kühlschrank bei +2°C bis +5°C, ca. 5 Tage haltbar. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum entnehmen Sie bitte dem Etikett auf dem Produkt.

Inhalt: 180 Gramm (1,81 €* / 100 Gramm)

3,25 €*